česky slovensky по-русски deutch english

Kapur - Terrassenholz mit Nut-Feder, Abmessungen 28x 145mm

Terrassenholz Kapur, ABMESSUNGEN: 28 x 145 mm, Dielenverbindung in Ausführung Nut und Feder an der kurzen Dielenseite, gelbbrauner bis rotbrauner Farbton.

Terrassen Kapur - Holzterrassen

Kapur: Terrassenholz

Hauptvorkommen von Terrassenholz Kapur: Indonesien, Malaysia

Beschreibung - Terrassenholz Kapur:
Kapur reiht sich zu den Baumarten, die als mittelhartes Holz bezeichnet werden (medium Hardwood) mit der Durchschnittsdichte 800 kg/m3 im lufttrockenem Zustand. Terrassenholz Kapur ist gelbbraunes bis rotbraunes Holz. Die Farbunterschiede zwischen den einzelnen Holzdielen sind bei Kapur üblich und natürlich. Terrassen der Holzart Kapur werden künstlich getrocknet auf eine Feuchtigkeit 16-18%. Durch die Trocknung  ist Kapur  beständiger und formstabiler. Das Kernholz mit einer vereinzelt vorkommenden helleren Splintverfärbung, weist eine hohe Beständigkeit gegen Schimmel- und Insektenbefall auf. Die Jahresringe sind nicht erkennbar. Im Holz Kapur  können kleine „Insektenstiche“ erscheinen – sie führen aber zu keinerlei Beeinträchtigung der Stabilität (statischen Eigenschaften) und der Dauerhaftigkeit. Das Terrassenholz Kapur beinhaltet Campheröl, das Sie im frischen Holz riechen können. Andere Eigenschaften sind ähnlich wie bei der Baumart Bangkirai.


Anfrageformular
Produktart / Menge
Produktart
Menge
Warentransport
Zustellung:
Ihre Kontaktangaben
Firma
Name: Familienname:
E-mail: Telefon:
Strasse: Stadt:
PLZ:
Bemerkung zur Bestellung

Wenn Sie zur Bestellung irgendwelche Fragen haben, schreiben Sie es, bitte, hier

HEADQUARTER IN PRAGUE
HEADQUARTER IN PRAGUE
SHOWROOM
SHOWROOM
WAREHOUSE
WAREHOUSE

Au-Mex spol. s r.o., Poděbradská 574/40, Praha 9 - Vysočany, tel.: +420 283 933 452, +420 283 933 472, fax: +420 283 933 406, info@au-mex.cz
Copyright © Au-Mex spol. s r.o., alle Rechte vorbehalten

Realisierung: BestSite s.r.o., Redaktionssystem CMS K2  |  Serverpartner

Dem Verkäufer ist das Recht vorbehalten, im Rahmen der Handelspolitik und des aktuellen Einkaufs vom Lieferanten die Warenpreise im Laufe des ganzen Kalenderjahres zu ändern.