česky slovensky по-русски deutch english

Lärchenfassade – Meinung der Experten

Wer sich für das Thema Holzbau interessiert oder ein Holzhaus gestalten möchte, der sollte auch wissen, dass Holz als Baumaterial heutzutage gleichwertig mit anderen Baumaterialien ist. Die Öffentlichkeit weiß es oft nicht, dass sich Holz nicht nur für zeitweilige, sondern auch für dauerhafte Bauten eignet. Das gilt natürlich auch, wenn man eine Holzfassade baut.

Lärchenfassade und ihre Vorteile

Die Experten betonen jedoch, dass man bei Holzfassaden und anderen Teilen des Hauses, die unmittelbar den Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee, Frost oder Sonnenstrahlung ausgestellt werden, mehr auf die Details achten muss. In der ersten Reihe ist es die Wahl der Holzart, die man für die Holzfassade benutzen wird. Dafür ist die Lärche besonders empfehlenswert, denn sie ist fest, witterungsbeständig und braucht keine Lasur-Pflege.

Weitere Kriterien

Bei einer Holzfassade spielt auch der Preis eine entscheidende Rolle. Die Lärche ist zwar etwas teurer als andere für die Holzfassaden verwendete Materialien (Tanne, Fichte), aber sie lohnt sich. Wenn man richtige Materialien wählt, muss man später nicht so viel Geld für die Pflege ausgeben.


AuMex DE
HEADQUARTER IN PRAGUE
HEADQUARTER IN PRAGUE
SHOWROOM
SHOWROOM
WAREHOUSE
WAREHOUSE

Au-Mex spol. s r.o., Poděbradská 574/40, Praha 9 - Vysočany, tel.: +420 283 933 452, +420 283 933 472, fax: +420 283 933 406, info@au-mex.cz
Copyright © Au-Mex spol. s r.o., alle Rechte vorbehalten

Realisierung: BestSite s.r.o., Redaktionssystem CMS K2  |  Serverpartner

Dem Verkäufer ist das Recht vorbehalten, im Rahmen der Handelspolitik und des aktuellen Einkaufs vom Lieferanten die Warenpreise im Laufe des ganzen Kalenderjahres zu ändern.