česky slovensky по-русски deutch english

Holzfassade Lärche

Vorteile von Lärche als Baumaterial

Das Lärchenholz ist als Material zur Herstellung von Holzfassaden sehr geeignet, und zwar dank seinen natürlichen Eigenschaften. Es hat einen hohen Harzanteil, weswegen es eine enorme Beständigkeit gegen Witterung aufweist; außerdem ist die Lärche auch schwer und extrem fest. Man braucht sie mit keinen Lasuren zu pflegen, weil sie über den eigenen Holzschutz verfügt. Im Vergleich zu den Holzarten wie Fichte oder Tanne ist es dauerhafter, wenn auch teurer. Außer Lärche wird oft auch Douglasie für Holzfassaden benutzt. Ihr Splintanteil ist jedoch höher und Kernholzanteil geringer als bei Lärche.

 

Die Holzfassade mit Lärche gestalten

Nicht umsonst wurde Lärche zum Baum des Jahres 2012 gewählt. Sie ist unter anderen Nadelbäumen einzigartig und eignet sich auch perfekt für die Gestaltung von Holzfassaden und anderen Produkten aus Holz. Da überragt sie in vielerlei Hinsicht andere zum Bau von Fassaden benutzte Materialien.


AuMex DE
HEADQUARTER IN PRAGUE
HEADQUARTER IN PRAGUE
SHOWROOM
SHOWROOM
WAREHOUSE
WAREHOUSE

Au-Mex spol. s r.o., Poděbradská 574/40, Praha 9 - Vysočany, tel.: +420 283 933 452, +420 283 933 472, fax: +420 283 933 406, info@au-mex.cz
Copyright © Au-Mex spol. s r.o., alle Rechte vorbehalten

Realisierung: BestSite s.r.o., Redaktionssystem CMS K2  |  Serverpartner

Dem Verkäufer ist das Recht vorbehalten, im Rahmen der Handelspolitik und des aktuellen Einkaufs vom Lieferanten die Warenpreise im Laufe des ganzen Kalenderjahres zu ändern.