česky slovensky по-русски deutch english

Bukit – Terrassenholz mit Nut und Feder, Abmessungen 28 x 145mm

Bukit – Terrassenholz mit Nut und Feder, Abmessungen 28 x 145mm
Bukit – Terrassenholz mit Nut und Feder, Abmessungen 28 x 145mm
Bukit – Terrassenholz mit Nut und Feder, Abmessungen 28 x 145mm

BESCHREIBUNG

Bukit Abmessungen:

  • 28 x 145 mm
  • 2,4 - 4,5 m nach 30 cm +

Bukit botanische Benennung:

  • Shorea platyclados

Bukit Vorkommen:

  • Malaysia

Bukit Beschreibung:

Bukit reiht sich in die Kategorie Dark Red Meranti. Es handelt sich um eine Baumart Bukit, die als leichtes hartes Holz bezeichnet wird (light Hardwood) mit einer Durchschnittsdichte von 739 kg/m3 im lufttrockenem Zustand. Die Farbigkeit der Baumart Bukit ist von dunkelrot bis hellrote Farbe. Wegen dieser Farbigkeit wird die Baumart Bukit bei den Kunden als eine der schönsten Baumarten bewertet. Das Terrassenholz Bukit wird nur im künstlich getrockneten Zustand 16-18% geliefert, da dies Holzverformungen einschränkt. Durch seine Widerstandsfähigkeit ist das Holz Bukit für feuchte Räume und für den Außenbereich geeignet. Es hat eine hohe Maßhaltigkeit und es besteht minimale Verformungsgefahr. Die Eigenschaften haben die Baumart Bukit zu einem extrem populären Holz mit sehr umfangreicher Verwendbarkeit gemacht, so werden z. B. Terrassen, Gartenmöbel, Fußböden im Innenbereich, Holzfassaden oder Haus-Eingangstüren und Fenster aus dieser Baumart erstellt. Sichtseite = fein geriffelt

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

  • Terrassenholz Bukit, ABMESSUNGEN: 28 x 145 mm mit Nut und Feder, heller rotbrauner bis brauner Farbton.
HEADQUARTER IN PRAGUE
HEADQUARTER IN PRAGUE
SHOWROOM
SHOWROOM
WAREHOUSE
WAREHOUSE

Au-Mex spol. s r.o., Poděbradská 574/40, Praha 9 - Vysočany, tel.: +420 283 933 452, +420 283 933 472, fax: +420 283 933 406, info@au-mex.cz
Copyright © Au-Mex spol. s r.o., alle Rechte vorbehalten

Realisierung: BestSite s.r.o., Redaktionssystem CMS K2  |  Serverpartner

Dem Verkäufer ist das Recht vorbehalten, im Rahmen der Handelspolitik und des aktuellen Einkaufs vom Lieferanten die Warenpreise im Laufe des ganzen Kalenderjahres zu ändern.